Tauchen Sie ein in die häusliche Atmosphäre von Ciros Trattoria und genießen Sie feine und frische italienische Köstlichkeiten. Das italienische Flair und Temperament entführt Sie für eine Weile aus der Berliner Hektik nach Bella Italia.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Schubartstraße 47
13509 Berlin

030 43 28 01 5


Mo-Fr 12.00-23.00
Sa 16.00-23.00
Möchten Sie die Wochenkarte und das Mittagsmenü per E-Mail erhalten?

Carta Speciale & Mittagsmenü 13.01.2020 - 18.01.2020

Antipasto mare e monti

Vorspeisenteller mit feinem Parmaschinken, Gemüse und Scampi

Ravioli di cinghiale

Hausgemachte Teigtaschen mit Wildschwein gefüllt in Butter-Salbei-Sauce mit Parmaschinken

Tagliatelle con luccio

Bandnudeln mit Zandern, Kapern und Oliven

Tagliolini frutti di mare

Feine Bandnudeln mit Meeresfrüchten

Maccheroncini con ragu di cinghiale

Hausgemachte kurze Nudeln mit Wildschweinragout

Penne con pollo e funghi

Kurze Nudeln mit Hähnchen und Champignons

Ossobuco con tagliatelle

Rinderhaxe mit Bandnudeln

Filetto di maiale alla senape

Schweinefilet in Senfsauce

Zuppa di pesce toscana

Fischeintopf toskanischer Art

dazu: Rosmarinkartoffeln und Mischgemüse
Mo-Fr 12.00-15.00 - 7,90 €
1. Gang
Spinatsuppe

oder

Kleiner gemischter Salat
2. Gang
Spaghetti mit Speck und Zwiebeln in Tomatensauce

oder

Gulasch italienischer Art mit Rosmarinkartoffeln

Reservierung

Da es sich um einen kleinen feinen Laden handelt, der mittags und abends schnell voll werden kann, empfehlen wir Ihnen sich Ihren Lieblingstisch rechtzeitig vorher zu sichern.

Rufen Sie einfach an: 030 43 28 015

Un italiano vero

Die Familie von Ciro Mercogliano stammt aus Cervino im Süden Italiens, etwa 18 Kilometer von Neapel entfernt.
Seine Leidenschaft zur traditionellen italienischen Küche und die Begabung dafür hat Ciro von seinen Vorfahren geerbt. Sein Großvater und Namensvetter Ciro Mercogliano war in der Gegend von Neapel in den 50er Jahren für seine herausragenden Backwaren berühmt.
Schon als Kind versucht der kleine Ciro seine ersten Pizzas und Tarallucci zu backen. Von seiner geliebte mamma Carmela hat er viele traditionelle neapolitanische Gerichte gelernt.

Mit 18 Jahren kommt Ciro nach Deutschland und beginnt in verschiedenen italienischen Restaurants als Pizzabäcker zu arbeiten.
Im Laufe der Jahre entwickelt Ciro seine Kochkünste so weit, dass er zum Koch avanciert. Nach zwanzig Jahren von konsequenter Arbeit im gastronomischen Bereich hat Ciro so viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, dass er im Sommer 2013 einen Schritt in die Selbständigkeit gewagt hat.
Seit August 2013 kocht Ciro Mercogliano täglich in seiner eigenen Trattoria.
Jeden Tag mittags und abends bemüht sich Ciro, seinen Gästen die Geschmacksrichtungen und kulinarischen Genussmomente anzubieten, an die er sich sein Leben lang erinnert: eine authentisch italienische Küche (la vera cucina italiana).
Die scheinbar simplen Rezepte, die die italienische Küche weltweit berühmt gemacht haben, sowie die richtige Mischung aus raffinierter Feinkost und Kreativität dienen dem Koch zur Inspiration und bezaubern die Italo-Liebhaber Berlins.